In Zusammenarbeit mit Onkel Sax haben wir unseren Auszubildenden Felix, Mechatroniker für Kältetechnik, über seinen Weg und die Ausbildung bei uns interviewt:

Kannst du dich, deine Ausbildung und den Ausbildungsbetrieb in ein paar Stichworten vorstellen?

Ich bin Felix, 20 Jahre alt und im zweiten Lehrjahr meiner Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik bei der Firma compact Kältetechnik in Dresden. compact ist ein Hersteller für Kältemaschinen in Dresden. Diese Kältemaschinen werden in nahezu allen Einsatzbereichen benötigt – zur Kühlung von Lebensmitteln in Supermärkten und Lagern, in der Pharmazie, an Prüfstandsanlagen und so weiter. Da die Kühlung von Waren und industriellen Prozessen immer wichtiger wird, ist das ein Beruf mit Zukunft!

Wie bist du auf den Ausbildungsberuf und die Firma compact aufmerksam geworden?

Während des Abiturs habe ich verschiedene Praktika gemacht, aber noch nicht das Richtige für mich gefunden. Daher habe ich erst einmal mit einem Studium begonnen, wobei mir dabei schnell bewusst geworden ist, dass mir das Studium zu theoretisch ist und ich lieber etwas Praktisches machen möchte. Nebenbei habe ich in einem Lager gearbeitet. Die Aufgaben dort haben mir Spaß gemacht und daher wollte ich in eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik wechseln. Auf der Suche nach passenden Ausbildungsbetrieben bin ich auf compact Kältetechnik gestoßen und habe mich dort beworben. Beim persönlichen Kennenlernen wurde ich gleich herzlich empfangen und konnte mir die Firma und die Fertigung anschauen. Dabei wurde ich darauf angesprochen, ob ich mir nicht auch eine Ausbildung zum „Mechatroniker für Kältetechnik“ vorstellen könnte. Daraufhin habe ich mir den Beruf in einem zweiwöchigen Praktikum näher angeschaut. Die handwerklichen Tätigkeiten, die moderne Fertigung und das Team haben mir auf Anhieb super gefallen und ich habe mich für die Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik bei compact entschlossen.

Wie verläuft deine Ausbildung?

Im dualen System wechseln wir blockweise zwischen praktischer Ausbildung im Betrieb und theoretischen Inhalten im Beruflichen Schulzentrum in Reichenbach im Vogtland. Die Fahrt- und Übernachtungskosten bekommen wir von compact erstattet. Im ersten Lehrjahr wurden uns die Grundlagen zur Metallbearbeitung wie Sägen, Rohre biegen und löten, Zuschnitt und Isolieren beigebracht. An allen Stationen gibt es einen Zuständigen, der uns alles erklärt und mit dem wir üben können. Jetzt bin ich im zweiten Lehrjahr und kann bei der Montage der Kältemaschinen mitarbeiten. Dabei kommen auch die gelernten Inhalte aus der Berufsschule zum Einsatz. Thermodynamik, Kälte-, Klima-, Elektrotechnik sowie die Berechnungen von Kühl- und Wärmelasten sind einige Themen dabei. Neben den Ausbildern stehen uns dabei auch alle Kollegen mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem konnte ich unseren Monteuren im Außendienst schon bei der Montage vor Ort, Inbetriebnahme und Wartung der gebauten Maschinen über die Schulter schauen und auch selbst mit Hand anlegen. Im dritten Lehrjahr haben wir dann die Möglichkeit einen dreiwöchigen Azubi-Austausch in Toulouse zu machen und in die französische Ausbildung zum „Frigoriste“ – dem Pendant zum deutschen „Mechatroniker für Kältetechnik“ zu schnuppern.

Ist die Ausbildung zum Mechatroniker für Kältetechnik die richtige Wahl für dich gewesen?

Alles in allem ist die Ausbildung sehr abwechslungsreich und spannend. Um noch mehr Schüler*Innen auf diesen Beruf aufmerksam zu machen, engagiere ich mich auch z. B. bei Schau-Rein Veranstaltungen und Praktika in unserem Haus, sowie auf Ausbildungsmessen wie zum Beispiel der „Karriere Start“ – www.facebook.com/compactKaelte/

Weißt du schon, wie es nach deiner Ausbildung weitergehen wird?

Bei gutem Ausbildungsabschluss wird uns eine Übernahme in eine zukunftssichere Anstellung bei compact garantiert. Ich freue mich Teil des „coolsten Job der Welt“ zu sein und noch viele weitere Erfahrungen zu sammeln.

Felix hat seine Ausbildung gefunden und ist glücklich mit der Wahl des Berufes und dem Ausbildungsbetrieb. Werde auch du Mechatroniker/in für Kältetechnik. Bewirb dich gleich hier: http://www.compact-kälte.de